• colitis ulcerosa

    „damit müssen Sie nun einfach leben…!“ Das sagte mir mein Facharzt, nachdem ich von ihm die Diagnose Colitis Ulcerosa erhielt. Nach anfänglicher Niedergeschlagenheit beriet ich mich mit meinem Hausarzt, der wie ich, eher der natürlichen Medizin vertraut. Wir haben dann sowohl entzündungshemmende Zäpfchen als auch Medikamente, die zu den Nahrungsergänzungsmitteln gehören, versucht. Das hat auch anfänglich gewirkt. Aber leider kam schon bald wieder ein nächster heftiger Schub mit noch schlimmeren Symptomen als zuvor.
    Ich war fest davon überzeugt, dass ich mich nicht meiner Krankheit ausliefern lassen möchte, und so wandte ich mich im April 2018 mit meinem Problem an Frau Weisshaar. Auf ihrer Webseite las ich über ähnliche Erfahrungen von Patienten, was mich sehr motivierte.
    Frau Weisshaar gab mir die Sicherheit, dass sie es schafft, mit mir gemeinsam meinen Körper mit hnc gesund zu bekommen. Ich selbst bin sehr offen gegenüber der alternativen Medizin und der Überzeugung, dass man selbst am meisten dazu tun kann, um gesund zu bleiben und gesund zu werden.
    Die hnc Behandlung habe ich als eine sehr sanfte und behutsame Methode kennen gekernt. Frau Weisshaar testet kinesiologisch, wo genau sie ansetzen muss. Mit ihren Händen berührt sie dann entsprechende Punkte am Körper. Manchmal habe ich mich gefragt, was sie denn tut und fand es, ehrlich gesagt, schon ab und zu merkwürdig. Aber ich hatte höchstes Vertrauen und spürte nach jeder Behandlung, dass sich tatsächlich etwas verändert hat. So hatte ich jedes Mal nach der Behandlung heftigen Durst und ich war sehr müde. Die Müdigkeit verging nach einem Tag und wurde mit jeder Behandlung besser.
    Nach ca. 5-6 Behandlungen spürte ich deutliche Verbesserungen der Symptome. Nach 8 Behandlungen hatte ich das Gefühl, komplett gesund zu sein und war gespannt auf das Ergebnis der Darmuntersuchung bei meinem Hausarzt. Er war begeistert von meinen Werten, wenngleich die Werte des Calprotectin etwas angestiegen waren. Eine erneute Behandlungseinheit mit hnc zeigte aber, dass der Anstieg des Calprotectin eine Heilreaktion des Körpers und ganz natürlich ist.
    Ich danke Frau Weisshaar von Herzen für die behutsame aber wirkungsvolle Behandlung und empfehle sie sehr gerne an alle Menschen, die sich nicht mit Floskeln wie „damit müssen Sie halt leben“ abfinden wollen, sondern ihre Gesundheit selbst in die Hand nehmen.
    Christina S. Stuttgart