Anwendung

hnc geht nach einem logischen Konzept vor, das der menschliche Körper anhand der physiologisch ablaufenden Reaktionen vorgibt. Durch direkten Einfluss auf das Nervensystem werden die körpereigenen Regelkreisläufe wieder automatisiert.

Mit hnc lassen sich unter anderem
– Probleme des Bewegungsapparates wie z.B. Skoliose und Beckenschiefstand
– Probleme des Immun-/ Hormonsystems
– Herz-Kreislaufbeschwerden
– autoimmune Probleme wie z.B. Allergien und Unverträglichkeiten
– Lernschwierigkeiten, Wahrnehmungs- und Entwicklungsstörungen
– motorische Probleme
– neurologische Krankheiten
– Impfschäden
und vieles mehr behandeln.

 

Wichtiger Hinweis:

zu unserem rechtlichen Schutz müssen wir darauf hinweisen, dass die Wirksamkeit der hier vorgestellten Verfahren bisher nicht wissenschaftlich nachgewiesen ist sondern  sie beruht auf Erfahrungen aus der Praxis bzw. aus der Fachliteratur der jeweiligen Naturheilkunde. Die hier dargestellten Informationen ersetzen keine Untersuchung und / oder Behandlung durch einen Arzt oder Heilpraktiker.